Prospekte, Aktionen und Öffnungszeiten A.T.U

Über A.T.U.

Die A.T.U. (Auto-Teile-Unger Handels GmbH & Co. KG) ist ein Unternehmen, welches Zubehör für Kraftfahrzeuge, Autoersatzteile und Reifen verkauft. Gerade im Frühjahr oder Herbst ist der Reifenwechsel das Hauptgeschäft für Werkstätten. Berlin, Hamburg oder Köln erhalten 20 Prozent Aktionen, so dass die Kunden zu diesen Zeiträumen noch fairere Preise erwarten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Weiden in der Oberpfalz. An die einzelnen Filialen sind auch Kraftfahrzeug-Werkstätten angeschlossen.

Informationen zum Unternehmen

Das Unternehmen hat 10.000 Mitarbeiter und 608 Filialen in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz. A.T.U. hat in Werl Distributionszentren. Das Lager in Weiden ist für die Regionen im südlichen Deutschland zuständig. Das Distributionszentrum in Werl dagegen beliefert die Regionen in Nord- und Ostdeutschland.

Das Unternehmen wurde in 1985 von Peter Unger gegründet. Weiterhin wurden rund 80 Prozent der Unternehmensanteile von einer privaten Beteiligungsgesellschaft gekauft. Ein geplanter Börsengang wurde vom Unternehmen aber abgesagt. Am 25. Februar 2014 hatte das Unternehmen mitgeteilt 900 Mitarbeiter zu entlassen. Einige Filialen mussten geschlossen werden, damit man sich an die neuen Umsätze anpassen konnte.
Im Jahr 2015 mussten 16 Filialen in den Niederlanden und in Tschechien aufgegeben werden. Somit blieben dem Unternehmen nur die Filialen in den deutschsprachigen Ländern. Diese sind dafür modernisiert worden. Sie bieten Angebote saisonal passend an, geben Prospekte mit einzelnen Aktionen heraus, haben einen Online-Support, falls man Fragen von zu Hause hat. Alles natürlich in der aktuellen Werbung enthalten. 

2016 wird A.T.U Teil von Mobivia. A.T.U, die Nummer 1 im deutschen Kfz-Service, wird im Dezember 2016 offiziell Teil des französischen Familienunternehmens Mobivia. Das stellt eine Zäsur in der Unternehmensgeschichte dar: Nach 14 Jahren unter der Ägide von drei verschiedenen Finanzinvestoren kommt mit Mobivia zum ersten Mal ein strategischer Gesellschafter an Bord. Gemeinsam mit den französischen Partnern ist A.T.U nun die Nummer 1 im Kfz-Service in Europa, mit knapp 2.000 Werkstätten und mehr als 21.000 Mitarbeitern.

Verkaufskonzept

Zum Verkaufskonzept gehört auch eine aktuelle Stellungnahme zum Thema Umwelt.
Seit Jahren setzt sich A.T.U aktiv für die Umwelt ein. Der Umweltschutzgedanke ist fester Bestandteil der Firmenphilosophie. Als ein wichtiges Ziel gilt bei A.T.U die Einhaltung eines Materialkreislaufes. Denn nur so werden weniger neue Rohstoffe benötigt und die negativen Auswirkungen der Rohstoffgewinnung auf die Umwelt verringert. Alle verwertbaren Stoffe aus den deutschen Filialen werden in den Recyclingzentren in Weiden und Werl aufbereitet und entsorgt. Beispiel Altreifen.

A.T.U. ist eine bekannte Werkstattkette, die mehr als 650 Filialen in unterschiedlichen Ländern in Europa hat. Darüber hinaus hat das Unternehmen auch einen Online Shop. Hier finden Sie alle aktuellen Aktionen und Angebote, um Rabatte ausnutzen zu können, können Sie sich in den E-Mail Newsletter eintragen: https://www.atu.de/shop

Das Unternehmen ist als eine markenunabhängige Autowerkstatt zu verstehen, welche einen Fachmarkt für den Autobesitzer anbietet. Darüber hinaus überzeugt das Unternehmen mit einem ausgezeichneten Kundendienst. Auch für Fahrrad Liebhaber oder Menschen die Roller fahren, bietet A.T.U.

Eine A.T.U Meisterwerkstatt bietet ihnen immer die richtigen Angebote.

Im Fachmarkt bekommt man Autoersatzteile und Zubehör für einen fairen Preis. Weiterhin kann man bei A.T.U. regelmäßig von attraktiven Aktionen profitieren. Diese werden über wöchentlich erscheinende Prospekte und Kataloge mit Werbung veröffentlicht.