Laden Sie ein fehlendes Prospekt hoch

Bauhaus Prospekt - 9.1.2020 - 30.6.2020 - Seite 35 - ABGELAUFENE AKTION *

Bauhaus Prospekt - 9.1.2020 - 30.6.2020 - Seite 35 - ABGELAUFENE AKTION *

1 ... 35 ... 69
Prospekte Bauhaus - 9.1.2020 - 30.6.2020. Seite 35.
1 ... 35 ... 69

Scrolle durch dieses Bauhaus-Prospekt, welches von 9.1.2020 bis 30.6.2020 gültig ist, um die neuesten Angebote zu entdecken. Auf den 68-Seiten der aktuellen Wochenanzeige findest du die besten Waren aus der Kategorie Hobby-, Heimwerker- und Haushaltsbedarf. Wenn du bei deinem nächsten Bauhaus-Einkauf Geld sparen möchtest, vergiss nicht das gesamte Flugblatt von Seite 1 bis Seite 68 durchzuschauen. Wenn du klug einkaufen gehst und bei deinem nächsten Bauhaus-Einkauf Geld sparen möchtest, verpasse nicht das aktuellste Prospekt mit erstaunlichen Preisen und unglaublichen Rabatten. Komme einfach jeden Tag zu Rabatt Kompass zurück um sicherzustellen, dass du all die großartigen Angebote deiner Lieblingshändler nicht verpasst.

Die Sitzordnung im Gemüsegarten Diese Pflanzen passen perfekt zusammen Gemüse & Salate Die Vorteile sind überzeugend: ✔ Beugt Bodenmüdigkeit und Ausbreitung von Krankheiten und Schädlingen vor. ✔ Gute Nachbarn im Beet ergänzen sich zu einer starken Gemeinschaft: Einer schattiert das Beet des anderen, wodurch Verdunstung vermindert und Unkraut reduziert wird. ✔ Viel mehr Auswahl als bei Monokultur im Garten. ✔ Beetflächen werden optimal ausgenutzt, besonders in kleinen Gärten. Bohnen Brokkoli Chicorée Erbsen Erdbeeren Fenchel Gurken Karotten Kohl Kohlrabi Kopf-/Pflücksalat Lauch/Porree Mangold Paprika Radieschen Rettich Spinat Tomaten Zucchini + + + + + + + + + – – – + – + + + + + + + + + + + – + + + + – + + + – + – + – + + + + + – + + + + + + + – – + + + – + – + – + + + + + + + + + – + + + + + – – + + + – – + + + + – + – – + + + – – – – + Kräuter + + – – + + – – – + + – – + + + + + + + Basilikum Bohnenkraut Dill Gartenkresse Liebstöckel Majoran Petersilie Rosmarin Rucola Schnittlauch Thymian Pflege 35 AUSSÄEN UND PFLANZEN Mischkultur: Auf gute Nachbarschaft Neutral Thymian Schnittlauch Rucola Rosmarin Petersilie Majoran Liebstöckel Gartenkresse Dill Bohnenkraut Basilikum Gute Nachbarn Schlechte – Nachbarn + Zucchini Tomaten Spinat Rettich Radieschen Paprika Mangold Lauch/Porree Kopf-/Pfücksalat Kohlrabi Kohl Karotten Gurken Fenchel Erdbeeren Erbsen Chicorée Brokkoli Bohnen geben. Jungpflanzen müssen gut durchwurzelt sein und sollten vor dem Pflanzen noch einmal angegossen werden. Gemüse wird fast immer so tief eingepflanzt, wie es vorher im Topf stand, Lauch und Tomaten werden etwas tiefer gesetzt, Salat und Paprika sollten etwas höher stehen. Bei Starkzehrern zusätzlich noch reifen Kompost in die aufgelockerte Erde geben. Die Pflanzen gut andrücken und besonders in den ersten zwei Wochen ausreichend wässern. Stark-, Mittel- und Schwachzehrer MULCHEN Mit einer ausgewogenen Kombination aus Stark-, Mittel- und Schwachzehrern bekommen die Pflanzen immer ein ausgewogenes Nährstoffangebot aus dem Boden. Weiterer Vorteil: sie kommen sich im Idealfall weder unter noch über der Erde in die Quere. 3 Jahre Fruchtfolge im Beet: 1. JAHR Starkzehrer: 2. JAHR Mittelzehrer: Gemüse mit hohem Nährstoffbedarf, die einen kräftigen, gut gedüngten, stickstoffreichen und ausgeruhten Boden bevorzugen: Kartoffel, Gurken, Tomaten, Zucchini, Kürbis, Lauch, Brokkoli, Blumenkohl, Rosenkohl, Sellerie Auch sie brauchen eine gute Nährstoffgrundlage für kräftige Erträge: Paprika, Möhren, Rote Bete, Salat, Spinat, Kohlrabi, Fenchel, Knoblauch Schwachzehrer: 3. JAHR kommen auch mit mageren, nährstoffarmen und trockenen Standorten zurecht: Bohnen, Erbsen, Feldsalat, Kräuter, Radieschen, Pflücksalate, Zwiebeln 19_P_0644_BH_SCD_Fachprospekt_Reiche_Ernte_2020.indd 35 Beim Mulchen wird die Erdoberfläche mit organischem Material wie Kompost, Rindenmulch, Rasenmahd oder Mist abgedeckt. Sehr effektiv, aber vorsicht vor Kältebrücken und Stickstoffverlust im Boden! BEWÄSSERN Die Bewässerung hängt von Saison, Witterung, Boden und Gemüseart ab. Flachwurzler (Salat) wollen häufiger oberflächlich gegossen werden, Tiefwurzler (Tomaten) brauchen regelmäßig Wasser bis zu einem Meter Tiefe. REGELMÄSSIG UNKRAUT ENTFERNEN Weg mit dem Konkurrenten! Das Entfernen (Jäten) von Unkräutern ist leider Pflicht im Gemüsegarten. Nicht wegen der Optik – Unkräuter rauben Platz im Beet und entziehen dem Boden wichtige Nährstoffe. 10.12.19 09:08

Bauhaus Prospekte

Prospekt Bauhaus

Prospekte Bauhaus.
Gültig in allen Filialen Bauhaus
TOP Prospekte