Prospekte, Aktionen und Öffnungszeiten Mäc-Geiz

Mäc Geiz ist eine der beliebtesten Anlaufstellen für Non-Food Artikel, die man für den täglichen Bedarf braucht. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Landsberg. Der vollständige Unternehmensname lautet „Mäc Geiz Handelsgesellschaft“.

Informationen zum Unternehmen

Das Kerngeschäft von Mäc Geiz ist der Non-Food-Bereich, wo man viele Haushaltsartikel und Waren findet. Das Unternehmen wurde in 1994 in Halle gegründet. Derzeit gibt es 278 Filialen in Deutschland. Darüber hinaus sind 1690 Mitarbeiter bei Mäc Geiz beschäftigt.

Das Unternehmen hatte im Jahr 2002 den Unternehmerpreis der ostdeutschen Sparkassen für sein Marketingkonzept bekommen. Das Unternehmen hat seit dem Jahr 2004 seinen Stammsitz in Landsberg bei Halle. Der Umsatz liegt bei 158 Mio. Euro.

Das Unternehmen musste am 18. Mai 2010 Insolvenz anmelden. Dennoch sollten die Geschäfte fortgeführt werden. NKD, Textildiscounter, führt die meisten Filialen in Nordrhein-Westfalen und in Niedersachsen weiter.

Verkaufskonzept

Mäc Geiz führt 12 Eigenmarken. Zu den bekanntesten Eigenmarken zählen Scotia und Connor. Scotia ist die Eigenmarke für Haushalts- und Reinigungsartikel. Die Eigenmarke Connor umfasst Büroartikel und Schreibwaren.

Im Angebot kann man auf mehr als 3000 Artikel zurückgreifen. Das Unternehmen verfügt über ein eigenes Qualitätsmanagement. Durch die exklusiven Eigenmarken gelingt es dem Unternehmen eine hohe Qualität mit fairen Preisen zu kombinieren.

Mit einem einzigartigen Konzept gelang es dem Unternehmen eine Nische zu besetzen, wo günstige Discountartikel in einer angenehmen Atmosphäre angeboten werden sollten. Man findet bei Mäc Geiz Party Ausstattung, Hundefutter, Werkzeuge für den Heimwerker sowie regelmäßige Angebots- und Gutscheinaktionen.

Mäc Geiz bietet Prospekte und Kataloge an, wo man sich wöchentlich über die aktuellsten Angebote und Aktionen informieren kann.