Poco Prospekt - vom 19.02. bis 28.04.2024 - Seite 32 *

thumbnail - Prospekte Poco - 19.02.2024 - 28.04.2024 - Produkte in Aktion - Maske. Seite 32.
32 / 61

* Gültig in allen Filialen Poco

Nächste anzeigen

Produkte in diesem Prospekt

 
SCHÖNHEIT Der Wow-Effekt für Ihre Haare e h c a s f p o K e n Rei Traumhaare wünschen wir uns alle. Das Geheimnis dahinter? Gepflegte Längen natürlich, aber auch eine gesunde Kopfhaut K Lange Mähnen nachts flechten: Die Haare reiben weniger am Kissen und stehen nicht zu Berge räftiges Haar, das rund um die Uhr mit Spannkraft, Schwung und Fülle glänzt – ehrlich, wer hat das schon? Doch es gibt gute Nachrichten: Die richtige Pflege und ein paar clevere Tricks lassen jedes Haar aufleben. Wichtig ist es, nicht nur die Haare zu verwöhnen sondern auch die Kopfhaut zu pflegen. Fotos: iStock (3)/Cristalov/Murat Subatli/Poike, Hersteller (8) Dreamteam: Shampoo und Conditioner Für die Reinigung von Kopf und Kopfhaut gilt die Faustregel: weniger ist mehr! Nicht öfter als alle zwei oder drei Tage shampoonieren und milde Produkte verwenden, die den natürlichen pH-Wert auf dem Kopf in Balance halten. Bei Bedarf hilft zwischendurch Trockenshampoo, das nebenbei Ansatzvolumen zaubert. Bei der Wahl des Shampoos kommt es natürlich auf den Haartyp an. Feines, dünnes Haar muss anders behandelt werden als widerspenstige Locken oder eine vom Styling stark strapazierte Mähne. Ein 32 en, entfernt aber auch die Reste sämtlicher Pflege- und Stylingprodukte. So ein „Scrub“ wirkt wie eine Frischekur für Ihre Haarzellen, die Sie sich ruhig ein Mal wöchentlich gönnen können. Muss für die zweite Phase der Routine ist der Conditioner. Spülung spendet Feuchtigkeit, sie glättet die äußere Haarschicht und bringt Glanz. Shampoo und Conditioner derselben Produktlinie zu verwenden lohnt sich übrigens, da die Inhaltsstoffe perfekt aufeinander abgestimmt sind. Peeling klärt die Kopfhaut Wer zu fettigem Haar neigt, hat womöglich Talgdrüsen, die zu viel Sekret produzieren. Ein reinigendes Peeling kann die Kopfhaut vom Fettüberschuss befrei- Kur, Maske & Öl pflegen tiefgründig Kopfhaut und Haare, die von den Talgdrüsen unzureichend mit Fett, Feuchtigkeit und Nährstoffen versorgt werden, sind hingegen trocken, auch Juckreiz kommt häufig dazu. Sie profitieren dann ganz besonders von verwöhnenden Kuren und Masken, die es nicht nur für die Längen gibt. Spezielle Kopfhautmasken versorgen schuppige Stellen mit allem, was fehlt. Auch Haaröle helfen dabei, die Talgproduktion zu regulieren, Irritationen zu beruhigen und die Haarstruktur zu stärken. Ein paar Tropfen mit den Fingern einmassieren – von der Wurzel bis in die Spitzen. Serum und Tonikum nähren die Haarwurzel Für alle, die ihr Haarwachstum von Grund auf stimulieren und Haarausfall reduzieren möchten, sind konzentrierte Nähr- und Wirkstoffmixturen, ein heißer Tipp. Serum oder Tonikum enthalten z.B. den Mineralstoff Zink, anregendes Koffein oder Rosmarin. Das fördert gezielt die Vitalkraft der Haarwurzeln. Etwa alle acht Wochen die Spitzen schneiden, damit das Haar voll und gesund aussieht

Weitere Poco Prospekte

Neueste Prospekte