Prospekte, Aktionen und Öffnungszeiten Saturn

Über Saturn - Geschichte

Nachdem die Unternehmensgründer Saturn an die Kaufhof Warenhaus AG verkauft hatten, wurden ab dem Jahr 1985 zunächst in Frankfurt, dann in weiteren deutschen Städten neue Saturn-Märkte eröffnet. Ab 1990 kam es erneut zu einem Besitzerwechsel und die Holding der Media Märkte erwarb nach und nach die bestehenden Saturn-Märkte. Nach diesem Zusammenschluss von Saturn mit MediaMarkt entschieden sich die Eigentümer bewusst für eine Zwei-Marken-Strategie, die sich bis heute als ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Unternehmensgruppe erweist. So werden die beiden Marken Saturn und MediaMarkt unabhängig voneinander unter dem Dach der MediaMarktSaturn Retail Group geführt, die sich ihrerseits mehrheitlich im Besitz der Ceconomy AG befindet. Gegenwärtig ist Saturn in Deutschland an 155 Standorten vertreten. Dazu zählt auch der mit 18.000 Quadratmetern Verkaufsfläche größte Elektrofachmarkt der Welt in der Hamburger Mönckebergstraße. Die Expansion ins europäische Ausland begann 1994 in Wien, heute gibt es rund 168 Saturn-Märkte in Deutschland, darunter wie gesagt, die größten Städte: Berlin, Frankfurt, Dortmund, Essen, München, Leipzip, Stuttgart oder Köln, unter anderem auch in  Österreich und Luxemburg.

Saturn wurde durch Vielfalt und Internationalität groß

So innovativ die Produkte, so attraktiv ist ihre Präsentation in den Saturn-Märkten: Modernste Technik wird zum Erlebnis, Vielfalt und Aktualität sind Trumpf. Das Gesamtsortiment umfasst durchschnittlich 45.000 verschiedene Artikel aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Neue Medien, Haushaltsgeräte, Telekommunikation, Computer, Foto und Video. In einigen Großstädten gibt es Saturn Flagship-Stores, die bis zu 100.000 Artikel führen. Neben zahlreichen renommierten Produktmarken werden auch die hauseigenen Marken Koenic, Peaq, ok. und ISY angeboten, die sich durch ein besonders vorteilhaftes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen. Qualifizierte Beratung, ein umfassendes Dienstleistungsangebot sowie der Saturn Power Service mit seinen scharf kalkulierten Festpreisen ergänzen die Palette. Dazu gehören Lieferung, Montage, Reparaturen, Hilfe rund um mobile Geräte wie PC, Smartphone und Tablet sowie viele andere Dienstleistungen. Mit dem Flip4new-Ankaufservice bietet Saturn ein zusätzliches praktisches Angebot. Kunden können über den Re-Commerce-Anbieter sowohl im Markt als auch im Onlineshop gebrauchte Elektronikartikel und Medien gegen einen Saturn-Einkaufsgutschein eintauschen.

Coupons und Aktuelles anschauen

Eine bedeutende Ergänzung des stationären Angebots ist der Saturn-Onlineshop, der im Internet unter www.saturn.de rund um die Uhr erreichbar ist. Er enthält mit mehr als 350.000 Produkten eine umfangreiche Auswahl an Topsellern aus allen Warenbereichen und wird kontinuierlich ausgebaut. Mit einer eigenen Saturn-App kann man auch via Smartphone auf das Sortiment zugreifen. Als Bestandteil des Multichannel-Konzepts dient der Onlineshop vor allem dazu, veränderten Einkaufsgewohnheiten entgegenzukommen. Er bietet den Kunden zeitliche Flexibilität, ausführliche Produkt- und Preisinformationen sowie maximale Sicherheit bei der Kaufabwicklung. Der Saturn-Onlineshop ist mit den Märkten vor Ort eng verknüpft, sodass man die online gekauften Produkte versandkostenfrei in seinem nächstgelegenen Saturn-Markt abholen kann – bei Verfügbarkeit schon am gleichen Tag. Das Beste, neben diesen ganzen Online Geschichten gibt es immernoch den Prospekt zum blättern. Genauso verfügen einige lokale Märkte über ein Angebot der Woche, welches in der Fernsehwerbung zu sehen ist. Auch sämtliche Serviceleistungen sowie Umtausch, Reparatur und Beratung können beim Onlinekauf im Markt abgewickelt werden.

Das Massive Sortiment von Saturen ist somit genau das Richtige zum stöbern. Alles Weitere Online unter: https://www.saturn.de. Saturn wird immer eine starke Marke mit starkem Marketing bleiben.