Bauhaus Prospekt - vom 25.02. bis 30.06.2024 - Seite 33 *

thumbnail - Prospekte Bauhaus - 25.02.2024 - 30.06.2024 - Produkte in Aktion - Poolumrandung, Betonplatte, Silikon, Kabelbinderset, Pool, Sandfilteranlage. Seite 33.
33 / 65

* Gültig in allen Filialen Bauhaus

Nächste anzeigen

Produkte in diesem Prospekt

 
Poolumrandung STECKBRIEF Frostsichere, rutschfeste Platten aus Kunst- oder Naturstein gehören beim Einbaupool immer dazu. Es gibt eine große Auswahl an Farben, Formen und Qualitäten. Das Gute daran ✔ Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten ✔ Sehr hochwertige, dauerhafte Folienauskleidung/Folienfarben Wie soll Ihr Poolwasser wirken? Von erfrischendem Meeresblau bis hin zu karibischem Türkis. Ausführung ✔ Gute Isolierung ✔ Verschiedene Folienfarben möglich ✔ Lange Lebensdauer, winterfest ✔ Ideal zum Schwimmen ✔ Wertet Ihre Immobilie auf Vlies Kurzinfo Klemmprofil Bauen Sie Ihr Schwimmbad nach dem Lego-Prinzip! Vom Kabelbinder bis hin zur Filteranlage sind alle Materialien im Bausatz enthalten. Beckenform ✔ Erhältlich bis ca. 45 m³ Beckeninhalt ✔ Anschaffungspreis ab ca. 3.599,- € ✔ Lebensdauer: ca. 25 Jahre und länger ✔ Abdeckung für Schutz und Isolierung dringend empfohlen Anschaffungskosten                                                         Pflegeaufwand                              Montageaufwand  Spaßfaktor Schwimmgeeignet Fundament An einer stabilen, armierten Betonplatte ab 20 cm Stärke führt kein Weg vorbei. Die ist leicht anzulegen und gibt dem Bau eine sichere Basis. Kauf und Lieferung Konstruktion Ein Polystyrolpool wird immer versenkt gebaut. Auf einem klassischen Fundament werden die Wände mit einfach zuzuschneidenden Bausteinen errichtet, die später mit Beton ausgefüllt werden. Das Becken wird mit Folie ausgekleidet, der Rand mit Formsteinen gesichert. 4. Der Beton Jetzt werden die Wände mit Beton gefüllt. Eine Betonpumpe mit Fallbremse erleichtert diese Arbeit deutlich. Die Oberkante der Seitenwände sorgfältig ausarbeiten, sie bleibt als Fuge zu den Beckenrandsteinen sichtbar. Hinterfüllung der Wände mit Aushub oder Frostschutzkies. 5. Einbaupools sind immer Systemlösungen, die man als Set kaufen sollte. Und auch wenn die Bausteine praktisch jede Form ermöglichen, gehört immer eine passende Folie dazu. Ein Set gibt Sicherheit. Die Oberfläche Als Basis für die Beckenfolie wird das mitgelieferte Vlies an Boden und Wände geklebt. Durchgänge für Einbauteile freischneiden. Dann die Klemmprofilleiste mit Schlagdübeln befestigen und mit Silikon abdichten. Dabei Verschmutzungen, Steinchen oder Falten in der Fläche vermeiden! 6. Der Endspurt Mit der Montage der Folie an einer Längsseite beginnen, die Ecken kommen später. Die Einhängefolie in die Leiste drücken und faltenfrei fixieren. Dann das Becken mit 5 cm Wasser befüllen, letzte Falten glätten. Alle Blenden der Einbauteile montieren. Den Pool bis zur Mitte des Skimmers befüllen. 33 DER EINBAUPOOL Zwar ist es möglich, ­Polystyrolpools in fast jede Form zu bringen, wir raten aber zum Rechteck, was Ihnen eine große Auswahl bei den Abdeckungen bietet.

Weitere Bauhaus Prospekte

Neueste Prospekte